perfekt-betreut.at - 24-Stunden-Betreuung
background image 24 Stunden Betreuung Senioren Wien border shadow down background low perfekt-betreut: Seniorenbetreuung in Wien

Tel. 0664 48 48 243

Über uns Team Presse & Medien perfekt-betreut.at Betreuung Senioren Wien Niederösterreich
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google Bookmarks Share on LinkedIn Share on Tumblr Share on Reddit
Leistungen

© perfekt-betreut  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung   |  Tel. 0664 48 48 243

Wir führen monatliche Qualitäts-

visiten durch - kostenlos.

Wir erledigen alle Zahlungen an

die Betreuungskräfte.

kostenfreie

Beratung

Wir bieten unverbindliche und kostenfreie Erstgespräche vor Ort, da wir Ihre Situation für unsere Personalselektion genau kennenlernen möchten und für eine optimale Personalselektion auch kennen müssen. Eine ausführliche Beratung im Vorfeld ist genauso essentiell wie die Erhebung Ihrer Anforderungen an eine 24-Stunden-Betreuung. Das Verstehen Ihrer Wünsche ist ein zentrales Kriterium bei der Auswahl der geeigneten Betreuungskraft. Dieses ausführliche Gespräch ist uns sehr wichtig, damit wir von Beginn an passende Betreuungskräfte zur Verfügung stellen können.

wir suchen das

Personal selbst

Viele Agenturen kooperieren mit Fremdagenturen im Herkunftsland der Betreuungskräfte, die letztendlich die Personalselektion komplett übernehmen. Wir haben uns bewusst gegen dieses Modell entschieden, da bei dieser Schnittstelle meist wichtige Informationen verloren gehen. Wir kennen Sie und Ihre Bedürfnisse, daher sehen wir den direkten Kontakt mit Bewerbern und Bewerberinnen für eine bestmögliche Selektion als Basis für einen erfolgreichen Start in die 24-Stunden-Betreuung.  Zentrale Merkmale bei unserem mehrstufen Selektionsprozess sind neben Erfahrung und Referenzen natürlich auch konversationsfähige Deutschkenntnisse, Motivation und Verlässlichkeit.

wir erledigen

alle Zahlungen

Nicht nur die Unterstützung bei administrativen Belangen (Förderansuchen, Werkverträge etc.) zu Beginn des Betreuungsverhältnisses ist Teil unseres Leistungangebots, sondern auch eine regelmäßige Hilfestellung für Familie und Betreuungskräfte während der gesamten Laufzeit der Betreuung: wir übernehmen alle Auszahlungen an die Betreuer und kümmern uns auch um Fragen zu SVA, WKO, etc.

Wir erstellen unterstützend die Honorarnoten für die Betreuungskräfte und klären sämtliche administrative Fragestellungen. Anders formuliert übersenden wir Ihnen eine Rechnung, die Sie per Erlagschein oder Internet Banking begleichen können - um alles andere kümmern wir uns.

wir sind mind. 1x

pro Turnus vor Ort

Unsere Qualitätsvisiten durch österr. dipl. Personal sind ein zentraler Bestandteil unserer Arbeit in der 24-Stunden-Betreuung: im Rahmen dieser Visiten wird die Betreuungssituation erhoben, Optimierungsmöglichkeiten werden erarbeitet und aktuelle Themen besprochen.

Unser oberstes Ziel ist eine stabile Betreuungssituation mit gleichbleibendem Personal, denn wir verstehen die Herausforderung, die ein Personalwechsel in sich birgt. Personenbetreuung ist eine sehr persönliche Dienstleistung, die Vertrauen braucht. Daher ist uns ein enger persönlicher Kontakt während der gesamten Betreuungslaufzeit wichtig.   


Erreichbarkeit

gewährleistet

Unsere Agenturnummer verbindet Sie in kein Service Center: wir sind für Sie immer da, denn in der 24h-Betreuung kann auch am Abend oder während des Wochenendes eine Situation auftreten, die man rasch klären muss.

Rundum-Sorglospaket in der 24-Stunden-Betreuung

24 Stunden Pflege Qualitätssiegel

24 Stunden Betreuung ohne Risiko

Die Kosten in der 24 Stunden Betreuung

Sie müssen sich um keine Abführung von Steuern oder Versicherungsbeiträgen für den/die Personenbetreuer/in kümmern, sondern zahlen den/die Personenbetreuer/in mit einem Betrag. Mit diesen Kosten ist die komplette 24h Betreuung abgedeckt, ohne versteckte Zusatzbeiträge. Wir garantieren Transparenz, faire Entlohnung und eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe.



Beispielrechnung für einen alleinstehenden Patienten, PS 5:

Einmalige Kosten bei Beginn des Betreuungsverhältnisses:

einmalig


Einführung in die Betreuung


 380,00 EUR

SUMME einmalige Kosten

380,00 EUR




Laufende Kosten während des Betreuungsverhältnisses:

Tagessatz


Entlohnung der Personenbetreuerinnen

  • Inkl. sämtlicher Nebenkosten
  • inkl. Fahrtkosten


74,00 EUR


Servicepaket perfekt-betreut.at


  • sämtl. Leistungen gemäß Leistungsübersicht inkl. periodischer Visiten (1x/Turnus)
  • inkl. USt

6,00 EUR

SUMME Tagessatz

80,00 EUR




Abzug Förderung 24h-Betreuung Bundessozialministerium (550 EUR / Monat)

-18,33

Abzug Pflegestufe 5 (920,30 EUR / Monat)

-30,68

SUMME Eigenleistung 24h-Betreuung Tagessatz (sämtliche Kosten)

30,99

Leistungsübersicht Servicepaket

inkludiert

Unverbindliches Erstgespräch vor Ort

Vermittlung zweier Personenbetreuer / Personenbetreuerinnen

Übernahme der gesamten Administration (Honorarnoten, Geldübergabe, An- und Abmeldungen, etc.)

Unterstützung bei der Antragstellung von staatlichen Zuschüssen

Ersatzvermittlung im Falle von Verhinderung (Krankheit, Urlaub etc.)

2 Ersatzvermittlungen im Falle von Unzufriedenheit mit dem/der Personenbetreuer/in

Ansprechperson bei perfekt-betreut.at inkl. Notfallnummer

Informationsmappe

Periodische Visiten vor Ort (1x/Turnus)

(1x/Turnus)

Wir benötigen eine 24-Stunden-Betreuung. Wie funktioniert die Organisation?


Ein ausführliches persönliches Erstgespräch steht am Beginn der Organisation einer 24-Stunden-Betreuung. Wir müssen Ihre Anforderungen und Ihre persönliche Situation kennen, um dies auch in unserem umfangreichen und mehrstufigen Selektionsprozess bei der Auswahl der passenden Betreuungskraft berücksichtigen zu können. Unser oberstes Ziel ist eine stabile 24-Stunden-Betreuung vom ersten Tag an. Daher ist eine optimale Vorbereitung essentiell.  


Wie rasch lässt sich eine 24-Stunden-Betreuung organisieren?


Nachdem wir unsere Personalselektion nicht auslagern sondern in direktem Kontakt mit einer Vielzahl an Interessenten stehen, ist die 24-Stunden-Betreuung innerhalb kurzer Zeit organisierbar. Je größer die Zeitspanne zwischen einer detaillierten Bedarfserhebung und dem Betreuungsbeginn ist, desto umfangreicher und selektiver kann die Betreuerwahl durchgeführt werden.


Was muss der Betreuungskraft zur Verfügung gestellt werden?


Für die Betreuerin wird eine separate Schlafmöglichkeit benötigt, zudem sind Kost und Logie für die Betreuungskraft für die Dauer ihres Aufenthalts frei. Zusätzlich sind je nach Absprache und Bedarf auch Hygieneartikel zur Verfügung zu stellen (zB Einweghandschuhe, Inkontinenzprodukte etc.)


Mit welchen Kosten muss ich rechnen?


Oft werden Lohnbestandteile separat ausgewiesen (Tagessatz + Versicherung + Fahrtkosten, Abzug von Pflegestufe und Förderung). Achten Sie stets auf die Gesamtkosten, ohne Berücksichtigung von Pflegegeld oder Förderungen! Nur so erhalten Sie ein klares Bild über die tatsächlich anfallenden Ausgaben. Erfragen Sie zudem, welche einmaligen Kosten auf Sie zukommen und wann diese zu zahlen sind (Vertragsabschlussgebühren, Jahresgebühren, etc.). Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass ein klar ausgewiesener Tagessatz die größte Transparenz garantiert. Eine Beispielrechnung finden Sie weiter unten.


Meine Mutter leidet an Demenz / Alzheimer. Sie will sich nicht betreuen lassen. Was kann ich tun?


Die Ablehnung einer Betreuung ist keine ungewöhnliche Reaktion, da wir alle Eigenständigkeit mit Freiheit verbinden. In Situationen, in denen eine kognitive Einschränkung eine Betreuung notwendig macht, ist viel Überzeugungsarbeit notwendig. In diesen Situationen wird unsere Demenzexpertin Fr. Harbich intensiv in die Vorarbeit eingebunden, welche Klienten auf die bevorstehende Veränderung optimal vorbereitet. Der Start einer Betreuung ist ohnehin immer mit Aufregung verbunden, da sich die Lebenssituation entsprechend ändert und sich alle Beteiligten darauf einstellen müssen. Eine ausführliche Beratung und Vorbereitung ist daher umso wichtiger.


Von woher kommt das Betreuungspersonal? Welche Qualifikationen kann ich erwarten?


Wir suchen uns das Betreuungspersonal selbst. Das passiert einerseits durch Stellenanzeigen, andererseits durch Empfehlungen von Pflegekräften, die bereits mit uns erfolgreich zusammenarbeiten. Mit ausländischen Agenturen arbeiten wir nicht zusammen, da wir die Eignungsprüfung nicht aus der Hand geben möchten. Die Überprüfung der Deutschkenntnisse ist neben dem Nachweis entsprechender Erfahrung in der Arbeit mit dem jeweiligen Krankheitsbild (Bsp. Erfahrung mit Demenz bei dementieller Erkrankung des Patienten muss gegeben sein) eine wichtige Basis für eine Zusammenarbeit. Die Herkunft der Pflegekräfte spielt dabei eine geringe Rolle. Unsere Tagessätze sind sorgfältig gewählt und erlauben uns die Selektion von Betreuungskräften mit mehrähriger Erfahrung und konversaiotnsäfhiger Deutschkenntnisse.


Was passiert mit der 24 Stunden Betreuungskraft, wenn eine betreute Person ins Spital muss?


Wird die betreuungsbedürftige Person stationär aufgenommen, dann kommt es auf die Dauer des Spitalsaufenthalts an, wie die 24-Stunden-Betreuung weiter organisiert wird. Beträgt die stationäre Aufenthaltsdauer bis zu 5 Tage, so wird das Betreuungsverhältnis unverändert fortgeführt. Ab 5 Tage Aufenthaltsdauer besteht die Möglichkeit, die Betreuung zu unterbrechen, eine Unterbrechung ist jedoch nicht verpflichtend. Viele Familien legen auch Wert auf einen regelmäßigen Besuchsdienst im Spital, den eine Pflegekraft erbringen kann.


Ich habe ein betreuungsdürftiges Kind. Wie ist eine Betreuung hier zu organisieren?


Die Betreuung von Kindern ist selbstverständlich genauso möglich wie jene von erwachsenen Personen. Es gilt dasselbe Prinzip: detaillierte Bedarfsanalyse vor Ort, transparente Kosten, Auswahl erfahrener und kinderlieber Pflegekräfte.


Bietet perfekt-betreut.at auch Kurzzeitbetreuung an?


Ja, wir bieten auch gerne kurzzeitige 24-Stunden-Betreuung oder auch stundenweise Betreuung an. Was viele Betroffene nicht wissen: für die Ersatzpflege (Bedarf aufgrund eigener Krankheit oder Urlaub) gibt es eine finanzielle Unterstützung vom Bundessozialamt, abhängig nach Pflegestufe und Abwesenheitsdauer. Wir helfen Ihnen gerne bei der Organisation einer Ersatzpflegekraft, welche die Betreuung während Ihrer Abwesenheit übernimmt. Auch hier gilt: optimal wäre die erste Kontaktaufnahme 10-14 Tage vor einer geplanten Abwesenheit. Aber auch in Notsituationen (Bsp. unvorhergesehener Krankenhausaufenthalt) finden wir eine Lösung. Kontaktieren Sie uns!

Häufig gestellte Fragen in der 24-Stunden-Betreuung